Generika Levitra 20mg Kriterien erfüllt In erster Linie auf Bauchgefühl

Während sich die Wirtschaft weiter verbessert, beginnen die Arbeitgeber, auf die Entwicklung aggressiverer Wachstumspläne zu achten. Viele Unternehmen, insbesondere kleinere Unternehmen, die den Abschwung überlebt haben, taten dies, indem sie die Kosten aggressiv senkten. Obwohl dies eine notwendige Reaktion war, stellen die meisten Unternehmen nun fest, dass die Kosten so weit wie möglich gesenkt wurden, und sie müssen nun mit dem Umsatzwachstum beginnen, um die finanziellen Ziele zu erreichen. In vielen Fällen bedeutet dies die Einstellung und Entwicklung neuer Vertriebsmitarbeiter.

Die meisten Unternehmen finden es jedoch schwierig, Vertriebsmitarbeiter mit der richtigen Einstellung, Arbeitsethik und Verkaufsfähigkeiten zu identifizieren, um erfolgreich zu sein. Viel zu viele Organisationen setzen die Einstellung und den Einstiegsprozess nicht ausreichend streng um, und viele Manager verfügen nicht über das interviewende Fachwissen oder einen formellen und wiederholbaren Prozess, um Kandidaten unparteiisch zu bewerten. Wenn Verkaufsgebiete oder -positionen geöffnet sind, eilen die Arbeitgeber, die bestrebt sind, die Zeitnische zu füllen, häufig die erste Person an, die anscheinend ihre Kriterien erfüllt. In erster Linie auf ‚Bauchgefühl‘ verlassend, werden die meisten Sales-Einstellungs-Manager https://www.levitraschweiz.nu durch das projizierte Hologramm leicht getäuscht, dass der Kandidat zeigt, dass sie eine hart ladende, schürfende Maschine sind, die das Geschäft an jeder Ecke abschließt. In der Regel besteht auch eine starke Veranlagung, Verkäufer aus der Industrie einzustellen. Während erfahrene Veteranen als ‚plug and play‘ verlockend sind, waren viele Kandidaten mit Branchenerfahrung oft schlechte Leistungen bei ihren früheren Arbeitgebern. Darüber hinaus ist die Attraktivität, insbesondere bei der Einstellung von Verkäufern, auch ein gut dokumentiertes Phänomen, das Manager dazu https://www.levitraschweiz.nu bringt, Leute einzustellen, die das Teil sehen, aber die Arbeit nicht machen. Traurigerweise kehrt der Verkäufer nach seiner Einstellung zu seinem natürlichen, nicht optimalen Zustand zurück Verhalten, das den Einstellungsmanager dazu verleitet, zu sagen: ‚Ich weiß nicht, was passiert ist. Er schien in dem Interview so stark zu sein‘, und wie immer gilt die ’80/20-Regel‘. 80% der Zeit eines Vertriebsleiters verbringen die meiste Zeit damit, die unteren 20% ihrer Vertriebsmitarbeiter zu managen, von denen viele gar nicht erst eingestellt worden sein sollten.

Zum Glück gibt es eine sehr einfache Lösung für dieses Dilemma. Das Mantra des Zimmermanns ‚zweimal messen und einmal schneiden‘ sollte bei der Einstellung von Verkäufern befolgt werden. Die Sorgfalt Levitra Zürich
bei Generika Levitra 20mg
der Einstellung und beim Einsteigen zahlt sich in Form von niedrigeren Umsätzen, kürzeren Anlaufzeiten und höheren Umsätzen pro Verkäufer sehr aus.

Generika Levitra 20mg

Best Practice Schritt 1 Nutzen Sie den Pre-Hire-Test

Generika Levitra 20mg

Eine der wichtigsten Determinanten für den beruflichen Erfolg ist, wie eng die Persönlichkeit des Bewerbers mit den Eigenschaften im Job übereinstimmt. Menschen neigen dazu, sich gut zu machen, was ihnen Spaß macht und für sie selbstverständlich ist. Stress und Leistungseinbußen entstehen, wenn die Merkmale benötigt werden bei der Arbeit unterscheiden sich deutlich von der natürlichen Persönlichkeit eines Mitarbeiters. Während eine Person kompensieren kann, um sich zu den erforderlichen Verhaltensweisen zu bewegen, je weiter die Strecke, desto wahrscheinlicher wird der Mitarbeiter schlechter. Die gute Nachricht ist, dass es leicht verfügbare Evaluierungsinstrumente gibt, die die Persönlichkeit eines Kandidaten mit den Anforderungen des Arbeitsplatzes vergleichen können. Darüber hinaus sind auch Assessments zur Messung spezifischer Verkaufskompetenzen und -wissen verfügbar, und wenn sie mit einer Persönlichkeitsprofilbewertung kombiniert werden ein sehr umfassender und objektiver Blick auf die https://en.wikipedia.org/wiki/Vardenafil Eignung eines Kandidaten für eine Verkaufsposition. Diese Tests sind EEOC-konform und statistisch erwiesen, dass sie die Chancen verbessern, dass Manager potenzielle Fehleinstellungen ausmerzen können.

Best Practice Schritt 2 Verwenden Sie einen strengen Interviewprozess

Während Pre-Hire-Tests von unschätzbarem Wert sein können, um wahrscheinlich schlechte Performer und Fluktuationsrisiken im Vorfeld zu eliminieren, ist eine umfassende Befragung von Kandidaten, die den Bildschirm durchlaufen, erforderlich, um die Erfahrung der Kandidaten gründlich zu bewerten und mit dem Unternehmen zu passen. Der größte Fehler, den die meisten Unternehmen machen, besteht darin, dass sie keinen umfassenden Interviewleitfaden für Manager erstellen, um das Bewertungsgespräch zu führen. Dies stellt sicher, dass die Fragen eines Kandidatenpools konsistent sind und im Voraus durchdacht wurden, um nach den Erfahrungen und Verhaltensweisen zu suchen, die gesucht werden.

Darüber hinaus haben die meisten Verkaufsmanager nie eine formelle Ausbildung in der richtigen Interviewtechnik erhalten, und sie sind normalerweise ziemlich schlecht darin. In manchen Fällen sprechen sogar die obersten Führungskräfte alle Gespräche, stellen offensichtliche Leitfragen und erhalten unspezifische Antworten, wenn sie ein Interview führen. Einstellungsmanager sollten wissen: Je weniger sie reden, desto besser. Im Allgemeinen sollte der Interviewer nur 10 15% der Gespräche führen, was hauptsächlich in Form von Fragen oder Folgemaßnahmen erfolgen sollte. Viele Interviewer stellen dem Bewerber Worte in den Mund, indem sie führende Fragen stellen oder führende Kommentare abgeben, indem sie unbeabsichtigt ihre Bemerkungen so strukturieren, Levitra Dosierung
dass eine positive Antwort stark empfohlen wird. Solche Bemerkungen sind eine große Zeitverschwendung und tun es im Allgemeinen Sie machen es zu leicht, etwas zu verbergen, das einen wichtigen Einfluss auf seine Qualifikationen für den Job haben könnte, und führende Kommentare machen den Bewerber sofort darauf aufmerksam, was der Interviewer als eine günstige Antwort ansieht.